http://benet.de/astrologie/uploads/astro/header/zahnrad.png

Astrologie der Zukunft

Moderne Astrologie.
Die moderne Astrologie hat sich schon längst befreit von statischen und verstaubten Denk- und Anwendungspraktiken vergangener Jahrhunderte.
Nicht zuletzt durch die „Hamburger Schule „ von Alfred Witte oder „Schule Ebertin" von Reinhold Ebertin erhielt die Astrologie zeitgemäße Impulse, die insbesonders von Wolfgang Döbereiner mit der Münchner Rhythmenlehre eine moderne dynamische Gestalt bekam.

Heute kann Astrologie beweisen, dass sie in der Lage ist:
Sich als dynamisches Medium umfassend und exakt auf sämtliche Anforderungen heutiger Lebensweisen zu beziehen.
Sich als transparentes Medium jederzeit auf die jeweiligen Passagen im Leben des Einzelnen aber auch im Kontext des Ganzen als exakte Übersetzung eignet.Sich als psychologisches Medium zur Darstellung von detaillierten Lebensfragen und Aufgaben sowie Ereignissen eignet.

Nicht die Astrologie begrenzt die Anwendung – sondern der Anwender selbst