http://benet.de/astrologie/uploads/astro/header/blau_sternzeichen.png

Astrologie u. Dynamik

Münchner Rhythmenlehre

Dem Münchner Astrologen Wolfgang Döbereiner ist es zu einem nicht unwesentlichen Teil zu verdanken, daß die moderne Astrologie heute in der Lage ist, wesentlich genauere Auskünfte und Prognosen zu erteilen.

Durch seine Münchner Rhythmenlehre ist es möglich, die jeweiligen Zeitqualitäten im Lebensabschnitt des Horoskopeigners zu bestimmen und somit detailliertere Auskünfte über Inhalt und Planetenspannungen zu geben.
Diese spezielle Form der Horoskopbetrachtung hat ihren Ursprung in der dynamischen Auslösung der Zeit.
Somit haben Ereignisse Ihre eigene Periodizität des Erscheinens, wie in der Betrachtung der Siebenjahres-Rhythmen.

Sicherlich werden Sie feststellen, daß bei jedem Menschen gewisse Lebenszeitrhythmen deutlich werden und so nimmt auch die Münchner Rythmenlehre an, daß beispielsweise ein Septar jeweils sieben Jahre enthält und daraus folgend Zuordnungen zum Alter gemacht werden.

0 - 7 Jahre 1. Septar 7 -14 Jahre 2. Septar 14-21 Jahre 3. Septar usw.

„Das Schicksal ist nie zufällig oder böse, sondern immer das Ereignis des individuellen Verhältnisses zwischen Anlagen und Verhaltensweisen."( Zitat Wolfgang Döbereiner)"